English

BIOSA beim Waldfest in Graz

There are no translations available.

Information und Spass für Jung und Alt am Fest für den Wald am Grazer Hauptplatz am 11. Juni 2014

Trotz des heißen Wetters kamen rund 5.000 waldinteressierte Schulkinder und Erwachsene zum 6. Waldfest am Grazer Hauptplatz, das unter dem Motto "Unser Wald in guten Händen -WaldWirtschaftWirkt" stand.

BIOSA betreute gemeinsam mit  Land&Forst Betriebe Steiermark und Land&Forst Betriebe Österreich einen Informationsstand.

Waldfest_2014--HomepageDSC_0126

   

Nachhaltige Bewirtschaftung schafft Artenreichtum und Naturschutz

There are no translations available.

Biodiversität – die Handschrift der familienbetriebenen Land- und ForstwirtschaftLF-OE

PA-ArtenvielfaltMit 22 Hektar Boden wird täglich die Fläche eines durchschnittlichen Bauernhofes verbaut. Daher hat der „Internationale Tag der Biodiversität", der jährlich am 22. Mai stattfindet, einen besonderen Stellenwert. Mit dem Flächenverbrauch durch Verbauung und Versiegelung gehen wertvolle Lebensräume für viele Pflanzen- und Tierarten verloren. Umso bedeutungsvoller ist es, dass durch verantwortungsvolle und nachhaltige Bewirtschaftung die vielfältige heimische Kulturlandschaft flächendeckend erhalten bleibt. Artenvielfalt in der Kulturlandschaft ist keine Selbstverständlichkeit – im Gegenteil dahinter stehen Betriebskonzepte mit freiwilligen Naturschutzleistungen der familienbetriebenen Land- und Forstwirtschaft.

weiterlesen (Presseaussendung)

 

   

Waldchampion 2014

There are no translations available.

WaldChampion-RZ-2014„Die Eichhörnchen" sind Waldchampion 2014

75 Teams stürmten den Wettbewerb und bewiesen sensationelles WaldwissenWaldchampion-Sieger-2014a

Rund 6.000 Menschen stürmten den Waldchampion – Wettbewerb 2014, der heuer wieder im Rahmen des „Tages der Offenen Tür" am 1. Mai im Schul- und Biosphärenparkzentrum Norbertinum in Tullnerbach über die Bühne ging. Das Team mit dem Namen „Die Eichhörnchen" siegte souverän mit besonderem Waldwissen sowie Geschicklichkeit und verwies 74 andere Teams auf die Plätze. Die Teilnahme übertraf alle Erwartungen der veranstaltenden Organisation wald.zeit Österreich. Der Wettbewerb wurde heuer zum dritten Mal ausgetragen. Die Teams kamen aus Niederösterreich, Wien, Kärnten und der Steiermark. Weitere Infos und Fotos unter: www.waldzeit.at/waldchampion

   

Page 5 of 17